KOSTEN

Das Hospiz Christophorus erhält wie alle Hospize in Deutschland eine Kostenerstattung in Höhe von 95 %. Die weiteren 5 % zur Deckung der Finanzierungslücke müssen in Form von Spenden aufgebracht werden. Keine Zuzahlung durch die Patienten. Die Kosten für Heilmittel, Hilfsmittel und Medikamente werden im Rahmen der jeweiligen Krankenversicherung mit den dort geltenden Zuzahlungen übernommen.

icon spende.png

Wir begleiten Menschen auf ihrem letzten Weg und sind für jede Spende dankbar.

Mit Ihrer Unterstützung machen Sie unsere Hilfe für die Pflege und Umsorgung der zu betreuenden Personen möglich.