Gästebuch Hospiz - Christophorus

Liebe Gäste und Besucher,

wir freuen uns über Ihren Eintrag in unser Gästebuch.

Bitte senden Sie uns diesen per Mail zu.

Der Weg des Abschieds...
Vor über einem Jahr bekam meine vor Lebensfreude sprühende und mit so viel Liebe gefüllte Mama die schreckliche Nachricht, einer bisher schwer zu heilenden Krankheit. Damals konnten wir dieses Ausmaß der Krankheit noch nicht überschauen, vielleicht wollte ich und meine Mama es auch einfach nicht. Meine Mama, eine unglaubliche Kämpferin, nahm trotzdem all ihre Kraft, Wille und Mut zusammen und begann, der Krankheit den Kampf anzusagen. Nach ein paar Monaten musste sie, wie auch ich, einsehen, dass der Weg vorbestimmt ist und es nur noch genießen heisst...einfach das Beste aus den letzten Tagen zu machen. Uns als Angehörigen war es immer wichtig, dass sie bestmöglich versorgt ist und ihr Leid so gut wie möglich gelindert wird. Die Entscheidung in ein Hospiz zu gehen, hat meine Mama bis zum Schluss nicht bereut. Sie hat sich so wohl, geborgen, behütet und versorgt gefühlt, was ihr die Akzeptanz des Weges ein wenig leichter gemacht hat. Wir wurden in diesem herzlichen, warmen und offenen Haus mit soviel Fürsorge, Nächstenliebe und Feingefühl aufgenommen. Meiner Mama wurde jeder Wunsch von den Augen abgelesen und selbst wir durften ihr alles erfüllen. Die angespannte Situation auf Grund des Covid19 und der daher strengeren Bestimmungen waren für uns nie unangenehm spürbar. Mir wurde sogar ein schöner letzter Geburtstag in einem liebevoll geschmückten Zimmer mit meiner Mama ermöglicht, wodurch uns beiden ein Herzenswunsch erfüllt wurde. Selbst bei der Begleitung auf den letzten Schritten wurden wir alle liebevoll umsorgt. Für all das möchten wir uns bei dem wundervollen Team des Hospizes herzlich bedanken. Durch jeden Einzelnen konnte meine Mama noch ein paar sorgenlose, behütete und würdevolle Tage bis zum letztendlichen Abschied erleben. Bleiben Sie alle so wie Sie sind...mit dem Herzen am rechten Fleck, mit dem Feingefühl für entsprechende Momente und mit der richtigen Menge an Humor, um ein Lächeln auch in solch einer schweren Zeit auf die Lippen Aller zaubern zu können.
DANKE FÜR ALLES!!!
Die Angehörigen von Frau Koster
 

Heinzmann vor 2 Monaten

Vielen lieben Dank, dass Sie alle meinem Vater Dieter Pfeiffer seine letzten Tage noch so angenehm wie möglich gemacht haben. Wir haben uns bei Ihnen sehr wohl gefühlt. Freundliche Grüße, Christian Gantner und auch viele Grüße von Edith Singer

Christian Gantner vor 2 Monaten

Zu allererst möchte ich mich vielmals für die sehr herzliche Aufnahme und Betreuung meiner Mutter bedanken! Wir haben uns in dieser sehr schwierigen Situation als Familie sehr gut behütet und begleitet gefühlt. Da meine Mutter aufgrund Ihrer Erkrankung der Kommunikation beraubt wurde, kann ich nur spüren das Sie sich in Ihren letzten Wochen sehr geborgen gefühlt hat.

Das gesamte Team des Hospizes hat uns eine sehr liebe- und respektvolle Verabschiedung von meiner geliebten Mutter ermöglicht.
Dafür bin ich unendlich dankbar.

Danke!

Bleiben Sie alle wie Sie sind.
 

B. Neundörfer vor 3 Monaten

Meine Frau lebt seit über vier Monaten im Hospiz Christophorus. Es ist ein Ort, der viel Menschlichkeit und Herzenswärme ausstrahlt. Im Mittelpunkt steht das Wohlbefinden der Bewohner. Es wird immer versucht, auf ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen und diese zu erfüllen. Hier werden wir liebevoll auf dem letzten Weg begleitet und getröstet.
 

Reiner B. vor 4 Monaten

Unheilbar krank. Im fortgeschrittenen Stadium.
Fassungslosigkeit. Wut. Trauer. Hilflosigkeit.
Wie geht es weiter?
Überforderung. Hektik. Schockstarre.
Und dann ein Anruf aus Schmelz.
Frau Schorr bittet zum Kennenlernen vorbeizukommen.
Hospiz? Ein Wort, welches einen erstmal schaudern lässt.
Aber das Ankommen vor Ort hinterließ Wärme statt Kälte.
„Wäre kein Corona, würde ich Sie nun gerne umarmen!“, waren meine Worte an Frau Schorr für die eröffnete Perspektive. Wir hatten das Glück, sehr zeitnah einen Platz zu bekommen und somit die Möglichkeit anzukommen. Aber nicht nur in einer schmerzhaften Realität, sondern vor allem an einem Ort, an dem mit medizinischer, pflegerischer und menschlicher Kompetenz, Zugewandtheit, Empathie, Herzenswärme, vielen offenen Ohren und Humor Menschen eine würdevolle Begleitung und Versorgung zuteil wird, wo mit Bedürfnissen und Wünschen sehr achtsam umgegangen wird.
Aber nicht nur vor Ort zeigt dies Wirkung, sondern auch bei denen, welche den Menschen, den sie lieb gewonnen haben, auf diesem, dem letzten Weg, begleiten: bei uns, den Angehörigen.
Ich zumindest habe Überforderung, Hektik und Schockstarre überwunden.
Fassungslosigkeit, Wut, Trauer und ein gewisses Maß an Hilflosigkeit bleiben und werden sicherlich an Intensität gewinnen. Aber ich weiß den Menschen, den ich auf seinem letzten Weg begleiten darf und werde, in Schmelz sehr gut aufgehoben. Ich atme etwas tiefer und langsamer.
Dafür dem gesamten Team ganz herzlichen Dank!!!!!!

A. Sprengel vor 4 Monaten

Das Christophorus Hospiz ist ein ganz wundervoller Ort für den letzten Lebensweg. Die liebevolle, professionelle Betreuung und der achtsame Umgang mit den Wünschen und Bedürfnissen der Gäste haben wir als wohltuend empfunden. Dafür sind wir sehr dankbar.
Auch die Angehörigen finden stets ein offenes Ohr für ihre Anliegen und Fragen.
Das Christophorus Hospiz ist ein Ort, in dem alles dafür getan wird, dass das Leben bis zuletzt lebenswert ist.
Wir danken allen von ganzem Herzen.
 

C.Schorr vor 4 Monaten

Ein ganz großes Dankeschön an das gesamte Team vom Hospiz Christophorus für die herzliche Aufnahme und die liebevolle Betreuung seither.
Vor drei Wochen haben wir das kleine aber sehr feine Haus kennen gelernt und empfinden große Dankbarkeit für das familiäre Miteinander und die sehr individuelle und professionelle Betreuung bei Ihnen.
Die menschliche Wärme und Herzlichkeit mit der sie Ihre Gäste umsorgen ist uns allen eine große Stütze.

Bernhard Jungmann vor 5 Monaten

Im Hospiz Christophorus fühle ich mich gut aufgehoben. Die Leiterin des Hospizes, Frau Elke Schorr, und der ärztliche Leiter, Herr Dr. Peter Schorr, kümmern sich sehr gut um ihre Gäste.
Die Schwestern und Pfleger sind nett und sehr freundlich.
Ich fühle mich im Hospiz wohlgeborgen.
Hans-Georg Engel
 

Hans-Georg Engel vor 5 Monaten

Hospiz Christophorus

Wir sind für Sie da.

Verwaltung:

Ansprechpartner: Frau Er

Hospiz Christophorus

Rathausplatz 3

66839 Schmelz

Tel.: 06887/90076-10

Fax: 06887/9007618

Unser Förderverein: 

 

Hospiz- und Palliativzentrum 

für die Kreise Merzig/Wadern und Saarlouis e. V. 

www.foerderverein-hospiz-schmelz.de

Logo Herz.png